KrAS  »  Aktuelles


22.10.2015  20:19
Kategorie: Aktuelles
Von: Michael D.

Ankündigung: „Verfolgt und Vertrieben: Christen im Vorderen Orient 1915–2015“


Sehr geehrte Freunde des Kreis Aramäischer Studierender Heidelberg (KrAS),

 

zum 100-jährigen Andenken an den Völkermord (aramäisch Sayfo) an den Aramäern, Armeniern, Pontus-Griechen und anderen Minderheiten im Osmanischen Reich von 1915 – und den bis heute andauernden Repressalien an den Christen im Nahen Osten – hat der Kreis Aramäischer Studierender (KrAS) in Kooperation mit dem Institut der Semitistik der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg eine internationale wissenschaftliche Tagung vom 07.–08. November 2015 unter dem Titel

„Verfolgt und Vertrieben: Christen im Vorderen Orient 1915–2015“

vorbereitet. Die Tagung ist einmalig in der bisherigen Vereinsgeschichte des Kreis Aramäischer Studierender, zu der wir alle Interessierten einladen möchten.

 

Die Tagung wird in der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg stattfinden und ist in drei Veranstaltungen untergliedert:

1.) Die internationale Konferenz am Samstag, den 07. November ist der wissenschaftliche Programmpunkt des  Sayfo-Wochenendes. In Zusammenarbeit mit der Universität Heidelberg hat der Kreis Aramäischer Studierender hochrangige und renommierte Wissenschaftler aus aller Welt eingeladen, um über diverse Themen zu referieren. Das vollständige Programm finden Sie in der Broschüre.

Das Konferenzprogramm lässt sich in 3 Sektionen gliedern.

  • Sektion I: Der Völkermord (aramäisch Sayfo) an den Christen im Osmanischen Reich von 1915
  • Sektion II: Das Aramäische – Die Sprache der orientalischen Christen
  • Sektion III: Zur Lage der orientalischen Christen heute

2.) Der Höhepunkt der Tagung ist die Gedenkfeier am Samstagabend zur Erinnerung an den Völkermord von 1915, die mit hochverehrten Kirchenvätern, Wissenschaftlern und musikalischen Beiträgen in der Alten Aula der Universität zelebriert wird.

3.) Zum Abschluss des Sayfo-Wochenendes findet am Sonntag ein ökumenischer Gottesdienst in der Universitätskirche Peterskirche in Heidelberg zum Gedenken an die Opfer des Völkermordes von 1915 im Osmanischen Reich statt.

Im Vorfeld dieser Sayfo-Tagung findet vom 02.–14. November eine Ausstellung zum Thema „Der Völkermord von 1915 an den Aramäern und anderen Minderheiten im Osmanischen Reich“ statt.

 

Alle weiteren Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sind der beigefügten Broschüre zu entnehmen (Änderungen vorbehalten).

Wir bedanken uns herzlich bei all unseren Partnern und freuen uns, wenn Sie Teil der Veranstaltungen werden.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kreis Aramäischer Studierender Heidelberg (KrAS)