KrAS  »  Startseite

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des KrAS!

Der Kreis Aramäischer Studierender Heidelberg e.V. – kurz KrAS – ist ein in der Universitätsstadt Heidelberg ansässiger studentischer Verein, der seit nun über fünfzehn Jahren Studierende aller Fachrichtungen in der Region mit dem gemeinsamen Ziel vereint, das aramäische Erbe zu bewahren. [mehr]

Aktuelles

29.07.2015

Resümee zum Vortrag: „1915 & 2015 – Erneuter Völkermord an den Aramäern – Eine Analyse über die aktuelle Lage im Nahen Osten“

Am 10.07.2015 war der renommierte Nahostexperte und Islamwissenschaftler Prof. Dr. Udo Steinbach zu Besuch beim Kreis Aramäischer Studierender Heidelberg e.V. und referierte zum Thema „1915 & 2015 – Erneuter Völkermord an den Aramäern – Eine Analyse...


22.06.2015

Vortragsankündigung: „1915 & 2015 – Erneuter Völkermord an den Aramäern – Eine Analyse über die aktuelle Lage im Nahen Osten“

Liebe Freunde des KrAS, wir möchten Euch zu einem Vortrag zum Ende dieses Semesters mit dem Titel „1915 & 2015 – Erneuter Völkermord an den Aramäern – Eine Analyse über die aktuelle Lage im Nahen Osten“ einladen. Hierfür konnten wir einen der...[mehr]


07.06.2015

Ankündigung: Lounge-Party in der TurmBAR Heidelberg

Liebe Freunde des Kreis Aramäischer Studierender Heidelberg (KrAS), es ist wieder soweit: Der Kreis Aramäischer Studierender veranstaltet eine Lounge-Party am 13. Juni 2015 in der TurmBAR in Heidelberg und lädt euch recht herzlich dazu...[mehr]


03.05.2015

Studieninformationstag Heilbronn 2015

Liebe Schüler, Studenten und Interessierte,liebe Freunde des Kreises Aramäischer Studierender Heidelberg, wir möchten euch gemeinsam mit der Jugend der Mor Ephräm Kirchengemeinde Heilbronn am 10. Mai 2015 um 17 Uhr zu einer Veranstaltung mit...[mehr]


08.03.2015

3. Aramäischer Kongress in Gütersloh

3. Aramäischer Kongress mit Johny Messo und Daniyel Demir

Am 7. März 2015 veranstaltete der World Council of Arameans [Syriacs] in Kooperation mit dem Bundesverband der Aramäer in Deutschland den 3. Aramäischen Kongress in Gütersloh. Hauptthema ist das 100-jährige Gedenken an den Völkermord (Sayfo)...[mehr]